Mit Kinovas Roboterlösungen lassen sich Manipulationsanwendungen für Lernende mit jedem Kenntnisstand und aus vielen Bereichen vermitteln:

Automatisierung

IT

Technik

Fertigung

Mechatronik

Sicher, mobil und stromsparend für Labore und Schulungsräume

Lernen Sie unseren kompakten, kostengünstigen Kinova Gen3 Lite kennen. Wie bei allen Roboterarmen von Kinova hat die Sicherheit bei der Arbeit Seite an Seite mit Menschen in unordentlichen, unstrukturierten Umgebungen, beispielsweise in betriebsamen Laboren und Schulungsräumen, auch beim Gen3 Lite einen entscheidenden Stellenwert.

Mit seiner kompakten Form, der leistungsstarken Open-API-Software KINOVAⓇ KORTEXTM und dem erschwinglichen Preis empfiehlt er sich für die Ausführung Ihrer Anwendungen auf mehreren Gen3-Lite-Roboterarmen an mehreren Standorten.

robot for education curriculum

5 Methoden zur Beschleunigung des Lernprozesses mit unseren Roboterarmen

Sie haben einen eigenen Lehrplan aufgestellt oder suchen einen neuen Lehrplan? Kinova hat die professionellen Roboterarme und Lösungen, die den Schulungsleitern den Weg bahnen.

  1. Weniger Zeit von der Theorie bis hin zu Roboteranwendungen
  2. Auf Programmierkenntnisse mit jedem Stand abstimmbar
  3. Rasche Installation und einfache Weitergabe zwischen Schulungsräumen und Laboren
  4. Offene API, kompatibel mit ROS, C++ und Python
  5. Intuitive Webanwendung, die sich von jedem Computer oder Mobilgerät aus verbindet

Praktische Erfahrungen in der Robotik eröffnen neue Horizonte für Lernende

teaching robotics to students

Weiterbildung für die nächste Innovatorengeneration

Wir bei Kinova geben unsere Liebe zur Robotik – und unsere Fachkenntnisse – leidenschaftlich gern an die nächste Innovatorengeneration weiter.

Neben Präsentationen und der Förderung von Robotikveranstaltungen an Schulen in ganz Nordamerika treten unsere talentierten Kinova-Botschafter als Mentoren für Lernende aller Altersklassen in Wettbewerben ein. Unser Unternehmen bietet außerdem ein renommiertes Praktikantenprogramm für Hochschulabsolventen und Berufseinsteiger.