Die leichteste Lösung für anspruchsvollste Anwendungen

Stellen Sie sich einen Roboterarm vor, der extrem mobil ist, sicher in Anwesenheit von Menschen bedient werden kann und Gegenstände in jedem dreidimensionalen Arbeitsbereich mit sehr geringem Stromverbrauch handhaben kann – und er wiegt nur einen  Bruchteil des Gewichts herkömmlicher Roboterarme.


Mit einem Gewicht von 4,4 kg bietet der KINOVA Gen2 Ultraleicht Roboter (ehemals als JACO 2 bekannt) Ihrem Team eine Plug-and-play-Lösung, die mit einer offenen Architektur entwickelt wurde und sowohl mit ROS als auch mit unserer Software kompatibel ist. Sie erhalten Leistung, Flexibilität und Benutzerfreundlichkeit in einem Gerät.

Steigern Sie die Effizienz Ihres Arbeitsbereichs

Steigern Sie die Effizienz Ihres Arbeitsbereichs

Vereinbaren Sie Anpassungsfähigkeit, Flexibilität und Skalierbarkeit in Ihrem Labor, damit Ihr Team mehr Zeit gewinnt, Ergebnisse zu erzielen.

Unsere ultraleichten Roboter passen sich jeder Arbeitsumgebung an, um den vielfältigen Anforderungen gerecht zu werden. Sie sind so konstruiert, dass sie sowohl der physischen Kraft als auch der Entwicklung anderer Technologien standhalten, unabhängig davon, wie sich die Anforderungen Ihres Forschungsbereich mit der Zeit entwickeln.

Interaktion zwischen Mensch und Roboter, natürlich sicher

Interaktion zwischen Mensch und Roboter, natürlich sicher

Unsere Roboter wurden alle so konzipiert, dass sie zur Verbesserung menschlicher Fähigkeiten in jeder Forschungsumgebung beitragen. Sie stellen die Menschen, die sie bedienen, in den Vordergrund. Somit behält der Mensch immer die Kontrolle über die Technologie. Die Technologie ergänzt lediglich die menschlichen Möglichkeiten. Zusammen sind außergewöhnliche Ergebnisse erreichbar.

Anwenderberichte

Prof. Andrea Thomaz

Unsere Arbeit zielt darauf ab, Serviceroboter zu entwickeln, die in dynamischen Umgebungen Seite an Seite mit Menschen arbeiten. Der sichere und effektive Einsatz in unmittelbarer Nähe zu Menschen hat in der Entwicklung bei Kinova Priorität. Deshalb wurde JACO der beliebteste Roboter für unsere Serviceroboter-Anwendungen.

Prof. Andrea Thomaz

University of Texas in Austin - Diligent Droids
Forschungsthemen:
Künstliche Intelligenz
Mensch-Roboter-Interaktion

Prof. Siddhartha Srinivasa

Kinovas Roboter sind die besten ihrer Art. Das Design ist durchdacht, sie haben eine fantastische kinematische Zugänglichkeit, sind sicher und leicht. Mich beeindruckt auch Kinovas Engagement, den Roboterarm für Menschen mit stark eingeschränkter Mobilität einzusetzen und ihnen zu helfen. Ich freue mich auf eine enge Zusammenarbeit.

Prof. Siddhartha Srinivasa

Carnegie Mellon University - University of Washington
Forschungsthemen:
-Mensch-Roboter-Interaktion
-Manipulation

Dr.Beata Jarosiewicz, phD

Wir freuen uns, den KINOVA JACO® Roboterarm und den 3-Finger-Greifer im Rahmen unserer Forschung für neuronale Prothetik einsetzen zu können. Der Formfaktor und die Fähigkeiten des Roboters sind für unser Ziel bestens geeignet. Er ermöglicht Menschen mit stark eingeschränkter Mobilität, den Roboterarm direkt mit ihrer Gehirnaktivität zu steuern, um Aktivitäten des täglichen Lebens auszuführen. Uns beeindruckte auch Kinovas Softwaresupport für hochwertige Forschungsinteraktionen mit der eingebetteten Software.

Dr.Beata Jarosiewicz, phD

Stanford University - Brain Gate
Forschungsthema:
- Schnittstelle Gehirn-Computer
Abteilung: EE, BioE und Neurobiologie

7 DOF-sphärisch

Handgelenkswinkel

90 °

Gewicht

5,5 kg

Traglast

2,4 kg

Reichweite

984 mm

Durchschnittlicher Stromverbrauch

25 W

6 DOF-sphärisch

Handgelenkswinkel

90 °

Gewicht

4,4 kg

Traglast

2,6 kg

Reichweite

984 mm

Durchschnittlicher Stromverbrauch

25 W

6 DOF

Handgelenkswinkel

60 °

Gewicht

4,4 kg

Traglast

2,6 kg

Reichweite

900 mm

Durchschnittlicher Stromverbrauch

25 W

4 DOF

Handgelenkswinkel

60 °

Gewicht

3,6 kg

Traglast

4,4 kg

Reichweite

750 mm

Durchschnittlicher Stromverbrauch

25 W
Lernen Sie das neueste Mitglied unserer ultraleichten Serie kennen

Lernen Sie das neueste Mitglied unserer ultraleichten Serie kennen

Der KINOVA®Gen3 Ultraleicht Roboter bietet alles, was Forscher an unserem Roboter der zweiten Generation lieben. Er verfügt über neue faszinierende Funktionen und eine offene Hardware – sowie Softwarearchitektur der nächsten Generation, die kontinuierliche Mehrwerte und Innovationen bietet.

  • Eingebettete 2D/3D-Ansicht
  • Schnellverbindungs-Controller
  • Flexible Endeffektor-Konnektivität
  • Regelung bei 1 kHz

Verfügt über die  KINOVA KORTEXTM-Software

Lassen Sie uns helfen

Wir möchten Ihnen dabei helfen, den passenden Roboter zu finden, welcher Ihnen die optimale Unterstützung bei der Ausführung Ihrer täglichen Arbeit bietet. Kontaktieren Sie uns, um eine Vorführung mit einem unserer Spezialisten zu buchen, ein individuelles Angebot anzufordern oder einfach nur mehr über unsere Produkte zu erfahren. Wir sind jederzeit für Sie da!